Nachricht

< Erdbeer-Spargel-Schlemmertour 2017
Nettetal, 14.03.2017

NetteSpargel präsentiert sich auf dem Frühlingsfest in Kaldenkirchen 2017


Frühling am Niederrhein bedeutet für viele: die Spargelzeit beginnt.

Das königliche Gemüse erfordert viel Fingerspitzengefühl – nicht nur bei der Ernte, sondern auch in der Küche. Frisch gestochen und am selben Tag zubereitet lautet die Devise für den optimalen Spargelgenuss.


Das königliche Gemüse wird in Nettetal bereits seit über 70 Jahren angebaut.
Somit verfügt Nettetal über die ältesten und mit 140 Hektar Fläche größten Spargelanbaugebiete am Niederrhein.
Alljährlich lockt der Spargel viele Besucher aus dem Ruhrgebiet und Düsseldorf zu uns nach Nettetal, die auch gerne bei den aromatischen Nettetaler Erdbeeren zugreifen.


Seit 2005 kooperieren die Erzeuger und Gastronomen Nettetals unter dem Namen NetteSpargel. Der NetteSpargel ist seit dem Zusammenschluss weit über die Grenzen Nettetals bekannt.
Als Jahresauftakt präsentiert sich der NetteSpargel wie in den Jahren zuvor auf dem Frühlingsfest in Kaldenkirchen am 29. und 30. April 2017.

Am Gourmetzelt auf der Klostergasse wird den Besuchern Kulinarisches rund um das Thema Spargel und Erdbeeren angeboten. Starten Sie in den Frühling mit der beliebten und köstlichen Spargelsuppe und Spargelquiche und lassen Sie sich bei einem Gläschen prickelnden Sekt mit frischen Erdbeeren verwöhnen.

Machen Sie mit beim NetteSpargel Ballon Weitflug!

Der Ballonweitflug bzw. Ballonwettflug ist auch für Erwachsene ein tolles Erlebnis, das Frühlingsfest in Kaldenkirchen bleibt als unvergesslicher Tag in Erinnernung - und in wenigen Tagen wissen Sie bestimmt, wie weit die Helium Ballons geflogen sind - lassen Sie sich doch einmal überraschen!

Was Sie dafür tun müssen? Einfach einfach eine Karte am Gourmetzelt des NetteSpargels ausfüllen und den Ballon auf die Reise schicken! Gewonnen hat derjenige, dessen Ballon am weitesten geflogen ist - eine tolle Überraschung wartet auf den Gewinner.*

*Der Wettbewerb endet am 24. Juni mit dem traditionellen Ende der Spargelsaison.

Wenn dann noch die Sonne scheint – was will man mehr!